FFP2

« Back to Glossary Index

FFP heißt “filtering face piece” (filternde Gesichtsmaske) und beschreibt eine Maskenfamilie, die in unterschiedlicher Form Kleinpartikel aus der Luft filtert und so von den Atemwegen abhält. FFP1 ist eine Arbeitsschutzmaske und filtert gröbere Schadstoffe bi 88% heraus. FFP2 filtert bis 94% von Kleinpartikeln bis zur Größe des Coronavirus. Das Robert Koch-Institut (RKI) empfiehlt zur Behandlung und Pflege von Patientinnen und Patienten mit einer Infektion durch das Coronavirus SARS-CoV-2 FFP2-Masken. FFP3 ist eine Feinstaubmaske und auch gegen das Coronavirus wirksam. Da sie aber ein Ausatmungsventil trägt, ist sie zur Behandlung und Pflege von Patientinnen und Patienten mit einer Infektion durch das Coronavirus SARS-CoV-2 geeignet aber nicht nicht als Fremdschutzmaske einsetzbar.

« Back to Glossary Index