pAVK

« Back to Glossary Index

“periphere arterielle Verschlusskrankheit”, die sich meist an den Beingefäßen manifestiert. Diese wird nach der Schwere der Gehbehinderung in Stadien nach Fontaine eingeteilt: I ohne Beschwerden, II Beschwerden nach mehr als 200 m, III Beschwerden nach mehr als 200 m, IV Durchblutungsstörungen mit Gewebszerstörung (Nekrose).

« Back to Glossary Index