Berichte aus der Wissenschaft

In diesen Beiträgen soll versucht werden, wissenschaftliche Informationen aus dem Gebiet der Herz-Kreislaufrehabilitation sowie derzeit aktuelle SARS-CoV2-Erkenntnisse, die Herzkreislaufkrankheiten betreffen, zusammengefasst darzustellen.

Zur AZ-Impfstoff-Diskussion

Die Greifswalder Forscher haben inzwischen preprint publiziert, was sie in Bezug auf die Gerinnungsstörung nach Astra-Zeneca-impfung gefunden haben. Nachzulesen in folgender DOI. Hier wird auf die mögliche Ursache einer Vektor-indiuzierten Störung, die sie VIPIT (vaccine induced…

Thrombosen nach Impfung mit AZD1222

Der Impfstoff AZD1222 von AstraZeneca ist seit Januar 2021 zugelassen. Nach einigen Monaten Impfpraxis ist bei inzwischen 13 Patienten (12 Frauen, 1 Mann) eine thrombotische Komplikation auftreten, eine sog. Sinusvenosusthrombose der abführenden Hirnvenen. Dies ist…

Phase III Veröffentlichung Sputnik V

Publikation zum umstrittenen Impfstoff Sputnik V aus Russland im Lancet: DOI: https://doi.org/10.1016/S0140-6736(21)00234-8 22.000 Probanden, bei denen eine Wirksamkeit von 92,6% reicht wurde. Diese Effektivität war auch bei älteren Probanden >65 nachweisbar. 2-Dosen-Applikation.

AstraZeneca Preprint: Impfen und Impfschutz

In Lancet Preprint wurde am 1.2.2021 ein erster Hinweis vorveröffentlicht, dass neben einer verzögerten Zweitdosis-Impfung (3 Monate Distanz ohne Wirkungsabschwächung) auch bei “ausgewählten Probanden” des britischen Studienarms (17.177 Probanden) die Wirksamkeit bei Geimpften um 66,7%…

Zur Frage der Virus-Mutationen

Viren haben die Eigenschaft, rasch und in der Regel überlebensbezogen zu mutieren. Das ist ein komplizierter Vorgang, der aber aktuell zu neuen Virenstämmen bei SARS-CoV2 geführt hat. Diese sind, soweit bekannt, erstmalig im UK aufgetreten…