Berichte aus der Wissenschaft

In diesen Beiträgen soll versucht werden, wissenschaftliche Informationen aus dem Gebiet der Herz-Kreislaufrehabilitation sowie derzeit aktuelle SARS-CoV2-Erkenntnisse, die Herzkreislaufkrankheiten betreffen, zusammengefasst darzustellen.

Organbeteiligung nach SARS-CoV2

Eine brandneue Teil-Studie aus Hamburg im Rahmen einer dort gestarteten Großstudie “Hamburg City Health Study” HCHS liegt nun publiziert vor. In dieser Teilstudie wurden 443 Probanden untersucht, die eine Corona-Infektion durchgemacht hatten, nicht geimpft waren…

Sport und Herzinfarkt

SZ v. 24.12.2021: Bericht über einen Freizeitsportler (36, angeblich keine Vorerkrankungen), der während der Sportausübung (Radfahren; kein Pedelec!) einen Herzinfarkt mit Kreislaufstillstand (im Rettungswagen) erlitt, dort reanimiert wurde und nach Mehrfach-Stenting seinen Infarkt gut überlebt…

Neue SARS-CoV2-Medikamente

Merck hat die Zulassung für ein neues Coronamedikament gestartet, Es heißt Molnupiravir und wirkt bei symptomatisch Erkrankten auf die Erbsubstanz der Viren so ein, dass diese die Fähigkeit zur Reproduktion verlieren. Es wirkt damit ähnlich…

Neue Studie zum Thema Auffrischimpfung

Wie heute im Dtsch. Ärzteblatt zu lesen war, ging es um neue Daten und Zahlen zum Thema Booster in einer neuen Arbeit aus Israel. Hier wurde von der israelischen Versicherung CLALIT eine Studie initiiert, die…

Sport und Bluthochdruck

Als wir in 2020 über unsere guten Ergebnisse bei der Herzbikerstudie berichteten, ergab sich dort auch ein Rückgang der ambulant gesehenen Blutdruckwerte um etwa 11% (Anfang gegen Ende der Studie), wobei die Initialwerte zwischen 120…