Zur Frage der Wiederimpfung

Es gibt eine neue Information zur Frage der Auffrischung-Impfung, die ja derzeit kontrovers diskutiert wird. In Nature 2021 (Dorigatti, I., Lavezzo, E., Manuto, L. et al. SARS-CoV-2 antibody dynamics and transmission from community-wide serological testing in the Italian municipality of Vo’.Nat Commun 12, 4383 (2021). https://doi.org/10.1038/s41467-021-24622-7)berichten die Forscher über Befunde, nach denen eine sichere Antikörperkonzentration mehr als 9 Monate in einer infektionspositiven Bevölkerungspopulation der norditalienischen Stadt Vo’ nachweisbar ist. Das läßt auch Aussagen zur diskutierten, evtl. notwenigen Auffrischungsimpfung zu.

Dabei war diese abhängig von der Art der verwendeten Tests. So kann der ABBOTT-Test, der weltweit genutzt wird, zu einer Unterschätzung der Antikörperkonzentration führen, während die in der Arbeit verwendeten Tests diesen Fehler nicht aufweisen.