zu den Corona-Regeln
Wichtige Mitteilungen zur Corona-Krise - aktualisiert 11.03.2021

Der Herzgruppen-Trainingsbetrieb ruht derzeit, wird aber in kleinen Schritten ab Montag, dem 7.4.2021 wieder möglich sein.

In der aktuellen Lage der Corona-Krise hat am 3.3.2021 eine Bund-Länder-Konferenz stattgefunden, auf der für die Herzgruppen und Konferenzen bedeutsame Beschlüsse gefasst wurden. Ausserdem gibt es eine DGPR-Empfehlung. Inzwischen gibt es den Saarland-Sonderweg mit Teilöffnungen und dem Hinweis, dass mit einem verifizierten tagesaktuellen Schnelltest Komtaktsport außen und “kontaktfreier Sport” innen möglich ist. 

Übersicht BLK-Vereinbarung DGPR-Empfehlung
  • Herzgruppen-Treffen 
  • Seminare wie
    • Fortbildungen
    • Kurse
    • Tagungen

sind prinzipiell bald und in engen Grenzen wieder möglich. Dennoch sollten Seminare wie bisher vornehmlich in online-Webinars geplant werden.

Die Teilnahme am Herzgruppensport nach den DGPR-Empfehlungen setzt eine unterschriebene Einwilligungserklärung jedes einzelnen Teilnehmers voraus, die hier heruntergeladen werden kann.

Die BLK-Vereinbarungen und auch das “Saarland-Modell” sehen vor, dass bei einer Verschlechterung der Lage – etwa bei einem Inzidenzwert >100 der bisherige Lockdown wieder eintreten kann; im Saarland bei zusätzlicher “drohender Überlastung des Gesundheitssystems”.

Unsere Empfehlungen sind derzeit nur bedingt aktuell umsetzbar.

Die Teilnehmer sollten aber auch zu Hause aktiv sein!
Vorschläge zu häuslicher Aktivität…